News


Bildquelle: Picture-Alliance


Bildquelle: Picture-Alliance
Platz 1 in Igls - Gesamtweltcup-Sieg für Silke Kraushaar

17.01.2006

Rodel-Olympiasiegerin Silke Kraushaar hat zum vierten Mal in ihrer Karriere den Gesamt-Weltcup gewonnen. Die 35 Jahre alte Athletin aus Oberhof fuhr beim Weltcup im österreichischen Igls ihren vierten Saisonsieg ein und ist damit auch beim letzten Rennen auf ihrer Heimbahn Ende Januar nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. "Es ist eine schöne Sache, im Olympia-Winter den Gesamt-Weltcup zu gewinnen", bejubelte Kraushaar ihren Erfolg.

Olympiasiegerin Sylke Otto belegte hinter Natalia Yakushenko (UKR) den Bronze-Rang. Tatjana Hüfner (WSC Erzgeb. Oberwiesenthal) auf Rang vier und Anke Wischnewski (WSC Erzgeb. Oberwiesenthal) auf Rang fünf komplettieren das starke Mannschaftsergebnis.

In der Gesamtwertung des Viessmann-Weltcups liegt Silke Kraushaar vor dem letzten Rennen in Oberhof uneinholbar mit 100 Zählern Vorsprung vor Sylke Otto. Die deutschen Rodlerinnen sind in 63 Weltcup-Rennen seit November 1997 ungeschlagen.


« zurück zur Übersicht